Einchecken in Bubaque, Bijagos, Guinea Bissau

Eines der Traumziele der Reise ist erreicht; der vom Tourismus und anderer Entwicklung bisher verschonte Bijagos Archipel in Guinea Bissau. Eine Landschaft wie in den schwedischen Schären, aber mit Wattenmeer und Palmen. Man fühlt sich heimatlich, weil die Landschaft vertraute Elemente aufweist, Horizontalität, Inseln die den Horizont versperren und wieder freigeben. Manche Blicke könnten auch den Stechlin hinunter sein. Kein Wunder das Deutsche Pflanzer sich hier bis 1939 wohlgefühlt und Palmöl produziert haben. Dann zettelte Gröfaz Krieg an und die Herrlichkeit war vorbei.

weiterlesen

Goodbye Gambia

Morgen machen wir uns auf den Weg nach Süd. Guinea Bissau ist unser nächstes Ziel. Wir haben es nicht geschafft unseren Blog via Satelitenmail zu bedienen und wir machen uns wenig Hoffnungen, dass wir dort Internetzugang haben. Wahrscheinlich werdet ihr also erst in etwa 6 Wochen wieder von uns hören. Für wichtige Nachrichten benutzt bitte unsere Satellitenmailadresse.